KEIKO MECHERI – JAPANISCHE DUFTMALEREIEN


Keiko Mecheri

Harmonisch. Malerisch. Traumhaft. Ähnlich dem Meister-Regisseur Akira Kurosawa kreiert die in Beverly Hills wohnhafte Parfüm-Virtuosin und Bildende Künstlerin Keiko Mecheri übersinnliche Düftträume. Eingefasst in elegante, schwarze Flakons verkörpern ihre kostbaren, seltenen Duftessenzen die mythenreiche Tradition des Ostens als auch den Modern Way of Life des Westens.

Die Duftmanufaktur

Inspiriert seien sie von Erinnerungsbruchstücken und Metaphern, Reisen, mythischen Erzählungen und historischen Dekors. Auch eine Szene des Films „Das Schloss im Spinnwebwald“ von Akira Kurosawa, welcher sich an „Macbeth“ anlehnt, verlieh ihr die Idee zu ihrem Duft „Génie des Bois“. Zu ihren beliebtesten Parfums gehören Loukhoum, Umé, Oliban, Hanae und Peau de Pêche.